Freiwilliges Ökologisches Jahr 2020/21

Kleine Schätze

Moin liebe Interessierte!

Im Naturkindergarten Wildzwerge e. V. werden ganztägig bis zu 16 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren betreut. Ziel ist es, die Kinder naturnah zu betreuen. Sie verbringen viel Zeit draußen, lernen in und von der Natur, machen Ausflüge in die nähere Umgebung (Werderinsel), forschen, spielen und wachsen. Das pädagogische Team begleitet sie dabei. Der Elternverein möchte den Kindern auch im städtischen Raum ein intensives Draußen-Sein ermöglichen. Die Kinder beginnen den Tag mit einem Morgenkreis und ihrem Frühstück, das in der Regel draußen abgehalten wird. Danach folgen Ausflüge oder auch mal Tätigkeiten auf unserem Gelände auf der Werderinsel, zum Beispiel Gärtnern. Es folgt das Mittagessen, das vegetarisch ist frisch vom Lidice-Haus nebenan kommt. Nach einer Ruhepause geht es in den Nachmittag. Es wird gespielt, Obst genascht und Abschlusskreis gemacht. Dann werden die Kinder wieder abgeholt.

An kalten oder sehr nassen Tagen dienen Zirkuswagen als Unterschlupf. Hier können sich die Kinder aufwärmen. Nach Möglichkeit wird aber so viel Zeit wie möglich draußen verbracht. Eine FÖJ-Kraft begleitet die Kinder in ihrem naturnahen Tagesablauf. Sie unterstützt beim Ankommen, bei den Mahlzeiten, begleitet Ausflüge, Garten- und Spielprojekte, bringt gerne auch eigene Ideen mit ein. Eine FÖJ-Kraft sollt sich selbst gerne -auch bei Wind und Wetter- im Freien aufhalten und diese Einstellung auch an Kinder weitergeben wollen. Sie kann den Alltag der Kinder z. B. durch kleine Projekte bereichern, die sie vorbereitet und mit den Kindern durchführt. Das können zum Beispiel kleine Pflanzaktionen sein, Basteleien mit Naturmaterial, jahreszeitlich orientierte Lieder, Spiele oder Ähnliches. Sie erinnert die Kinder an gemeinsame Regeln, deren Einhaltung zu einem respektvollen Umgang mit der Natur und einem guten Miteinander führen sollen, hat ein offenes Ohr und ein wachsames Auge. Sollten auch einmal Aufgaben auf dem Gelände anfallen z. B. Rasen mähen, Hecken schneiden, Blumen und Gemüse gießen etc. sollte dies auch mit in das Aufgabengebiet von der FÖJ-Kraft fallen.

Wenn wir dein Interesse geweckt haben freuen wir uns über eine Bewerbung mit einem kurzem Motivationsschreiben von dir an !.

Für Nachfragen und/oder mehr Informationen: 0163 – 79 300 82 Leonie Fröhlich (Vorstand)

Wir freuen uns auf Dich!
Die Wildzwerge

Waldtage Morgenkreis Weidenzelt